Wasserstoffverbrennungsmotor – Grundlagen, Potential und Herausforderungen

 

Zum Thema Im Gegensatz zu dem Stand von vor einem Jahrzehnt werden heute verschiedene Antriebstechnologien betrachtet. Das Ziel dabei ist Nachhaltigkeit und die Verlangsamung vom Klimawandel. Dass Antriebe für die Zielerreichung auf regenerative Energiequellen setzen müssen, hat bereits eine breite Akzeptanz in der Wissenschaft gewonnen. Wasserstoff (H2) ein solcher Kraftstoff, der am einfachsten produzieren lässt. Aufgrund des fehlenden Kohlenstoffs in der molekülaren Struktur ist die Verbrennung von H2 auch CO2-frei. Die Realisierung dieser Verbrennung ist allerdings mit einigen Herausforderungen verbunden.

 

Zielsetzung Es sind folgende Lernziele bezogen auf den H2-Motor gesetzt: Funktionsweise und Komponenten Life Cycle Analysis und Vergleich mit anderen Antriebsoptionen Betriebs- und Regelungsstrategie, sowie Emissionsverhalten Abgasnachbehandlung Anforderungen an den Luftpfad Kraftstoffinfrastruktur an Bord Sicherheitsaspekte

Veranstaltungsort: Essen
Termin: 19.09.2024 – 19.09.2024
www.hdt.de/VA24-01454