Fahrzeug-Aerodynamik

 

Zum Thema Das Thema Aerodynamik hat in den letzten Jahren nichts an seiner Faszination verloren. Fahrzeughersteller werben weiterhin damit, dass Ihre Elektrofahrzeuge beste „cw Werte“ aufweisen. So hat der neue Mercedes EQS einen cw-Wert von 0,20! Das ist Spitzenklasse. Ist die Energie knapp wie bei einem Elektroauto, spielt die Aerodynamik eine noch größere Rolle. Im Rennsport ist Aerodynamik greifbar, aber auch beim Schwerlastverkehr ist der wirtschaftliche Nutzen einer guten Aerodynamik immens.

 

Zielsetzung Impulse für aktuelle und zukünftige Entwicklungen in der Fahrzeugaerodynamik. Der Erfahrungsaustausch zwischen Designern, Entwicklungsingenieuren in der geometrischen und funktionalen Gestaltung, Entwicklungsingenieuren aus dem Gesamtfahrzeug-, Fahrwerks-, Antriebstrag- und Thermomanagementbereich sowie mit Projektingenieuren in der Baureihenentwicklung steht dabei im Mittelpunkt.   

Veranstaltungsort: München
Termin: 20.06.2023 – 21.06.2023
www.hdt.de/VA23-00015