Hochvoltkomponenten und -systeme in Elektro- und Hybridfahrzeugen

 

Zum Thema Immer mehr Fahrzeuge sind entweder Hybrid- oder reine Elektro-Fahrzeuge. Die dafür erforderlichen Systeme, mit besonderem Fokus auf die HV-Bordnetze, stehen im Mittelpunkt dieses Seminars. Es werden sowohl die besonderen Aspekte und Herausforderungen des Hochvolt-Systems, als auch entscheidende Eigenschaften der verschiedenen Hochvolt-Komponenten, wie Stecker, Kabel, Motor, Batterie, Sicherheitsaspekte und Weitere betrachtet. Der Kabelsatz bildet den Systemzusammenhang für das neue Hochvolt-Bordnetz, dass die Infrastruktur des Gesamtsystems darstellt.

 

Zielsetzung Folgende Inhalte werden vermittelt: Technische Verständnis für die verwendeten Komponenten und Systemübersicht bei Elektro- und Hybrid-Fahrzeugen Einblick und Entwicklung in den Entstehungsprozess einer finalen Fahrzeug-Architektur Sicherheitsanforderungen der Hochspannung-Systeme und das Prinzip ‚Interlock‘ als notwendige Sicherheitsmaßnahme zur elektrischen Abschirmung und magnetischer Induktion

Veranstaltungsort: hdt+ digitaler Campus
Termin: 07.03.2023 – 07.03.2023
www.hdt.de/VA23-00738